Chronik rechter Aktivitäten in Lünen seit 2010*

Diese Chronik soll auf die Kontinuität rechter Aktivitäten in Lünen aufmerksam machen und diese verdeutlichen.

27.03.2010: Ein alternativer Jugendlicher wird brutal und hinterrücks von lokalen Neonazis der F.N.A.L. überfallen und zusammen getreten.
03.04.2010: In Lünen- Süd, Horstmar und Niederaden tauchen dutzende Hakenkreuze und verschiedene Schriftzüge auf ( unter anderem NS Jetzt, F.N.A.L. etc)
07.04.2010: Das Judendenkmal in der City wird von der F.N.A.L. mit roten Hakenkreuzen beschmiert. Auch im gesamten Innenstadtbereich tauchen Hakenkreuze und Schriftzüge der F.N.A.L. auf
29.04.2010: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Flyer im Innenstadtbereich
29.05.2010: Neonazis der F.N.A.L. und der Kameradschaft Hamm schließen sich in der Innenstadt einer bürgerlichen Demo/ Kundgebung gegen Kinderschänder an.
17.01.2011: Neonazis stecken Schulkindern im Bus ohne deren Wissen Flyer zu
03.02.2011: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Flyer in Lünen- Süd
03.2011: Neonazis der F.N.A.L. beteiligen sich an Gewaltübergriffen und Nazischmierereien in Kamen
08.03.2011: Rund um den Innenstadtbereich tauchen erneut Hakenkreuze und Schriftzüge auf (NS Jetzt, F.N.A.L. etc)
14.03.2011: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Flyer in der Innenstadt
15.03.2011: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Flyer in Lünen
15.05.2011: Wieder tauchen Hakenkreuze und sonstige Schmiereien in der Innenstadt auf
03.08.2011: Im Innenstadtbereich tauchen Plakate des N.W.L.K. auf
17.08.2011:Im und um den Innenstadtbereich tauchen mehrere Neonaziplakate auf, die unter anderem zum Gedenken an den Nazipiloten Rudolf Hess aufrufen sollen
19.08. 2011: Das Neonazibündnis N.W.L.K. taucht erstmals im Internet auf
23.08.2011: Neonazis hetzen vermeintliche Antifaschist_innen mit dem Auto durch Horstmar. Diese rannten, laut Aussage um ihr Leben.
24.08. 2011: Wieder tauchen Plakate des N.W.L.K. im Innenstadtbereich auf
27.08.2011: Neonazis des N.W.DO halten im Rahmen einer NRW-Bustour eine Kundgebung nahe der Lüner Innenstadt ab. Weitere Nazigruppen wie die F.N.A.L. nehmen auch teil
28.08.2011: Eine lokale Antifagruppe erhält eine Morddrohung vom„NWLK“.
09.2011: Neonazis des N.W.L.K. beschmieren das SPD -Parteibüro mit Hakenkreuzen und rechten Parolen
23.09. 2011: Wieder tauchen im Innenstadtbereich mehrere Naziplakate auf
08.11.2011: Neonazis des N.W.L.K. verteilen Flyer in Nordlünen
28.01.2012: Neonazis des „NWLK“ beschmieren die Haustür einer türkischen Familie mit fremdenfeindlichen Symbolen und Parolen und stecken Schweinefleisch in die Schuhe der muslimischen Familie.
22.02.12: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Flyern in Lünen
23.02.2012: Neonazis des „NWLK“ denunzieren auf ihrer Homepage die Opfer der „NSU“ und bezeichnen die Morde als „ethnische Säuberung zum Erhalt der deutschen Rasse“
26.02.2012: Handgreifliche Auseinandersetzung in einem Treppenhaus zwischen einem Neonazi und einem Mann türkischer Herkunft. Der Neonazi droht der Familie mit Schlägen und kommt später mit mehreren Neonazis zurück um vor der Haustür der Familie herum zu randalieren.
16.08.2012: Messerangriff auf einen Migranten durch einen Neonazi. Das Opfer kommt mit leichten Schnittverletzungen davon.
09.09.2012: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Fyler in Lünen
16.09.2012: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Fyler in Lünen
23.09.2012: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Fyler in Lünen
28.10.2012: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Fyler in Lünen
17.01.2013: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Fyler in Lünen
20.01.2013: Neonazis der F.N.A.L. verteilen Fyler in Lünen
28.01.2013 : Neonazis der F.N.A.L. verteilen Fyler in Lünen
01.04.2013 : Neonazis der F.N.A.L. verteilen Flyer in Lünen
07.06.2013: Rechte Ultras (Torcida) schmieren in Horstmar rum.
01.07.2013 : Gegenüber der Geschwister-Scholl-Gesamtschule tauchen Nazischmierereien auf (F.N.A.L. und ein Hakenkreuz)


*wir können für die Vollständigkeit nicht garantieren.




http://schwarzerzucker.blogsport.de/comments/feed/