Das war das Jahr 2011

Das Jahr 2011 in Lünen war geprägt von antifaschistischen Aktionen, welche kreativ und konsequent durchgeführt wurden.
Der Übersicht halber haben wir linke und antifaschistische Aktionen in Lünen in einer Chronik zusammengefasst. Es handelt sich dabei nur um bekanntgewordene Aktionen und dadurch können wir keine Vollständigkeit gewährleisten:

Januar: Plakate zum Aufruf zur Teilnahme an Gegenaktionen zum Naziaufmarsch in Wuppertal
Februar: Soliaktionen zur Räumung der Liebig 14
Februar: Flyerverteilung in der Lüner City zum Thema „Neonazis im Wandel der Zeit“
Februar: Plakate zum Aufruf zur Teilnahme an Gegenaktionen zum Naziaufmarsch in Stolberg
März: Plakate und Tags zum Aufruf zur Teilnahme an Gedenkdemonstration (Schmuddeldemo) in Dortmund
April: Mehrere Antifaschriftzüge auf Zugstrecke zwischen Lünen HBF und Preußen BF
Juni: Mehrere teils riesige Antifaschriftzüge in der Innenstadt
August: Farbattacke auf lokale Fleischerein
August: Outing von Jungnazi
August: Plakate zum Aufruf zur Teilnahme an Gegenaktionen zum „Nationalen Antikriegstag“
November: Antifaschistischer Herbstputz
November: Farbattacke auf Kriegerdenkmäler
Dezember:: Reaktionen auf Fahrpreiserhöhung

Eine Analyse der Lüner Neonaziszene 2011 folgt.

Auf ein antifaschistisches Jahr 2012





http://schwarzerzucker.blogsport.de/comments/feed/