1. Infotisch auf antifaschistischem Konzert

Pünktlich zum 2- jährigem Bestehen von „Schwarzer Zucker“ fanden wir, dass es auch mal an der Zeit sei, sich mit einem Infotisch zu präsentieren. So nutzten wir die Chance auch gleich, auf einem antifaschistischem Rap – Konzert , auf dem unter anderem Albino und Callya auftraten, um uns und unsere antifaschistische Arbeit auch überregional mal vorzustellen.

Neben Infomaterial über z.B. Burschenschaften oder die Rote Hilfe, gab es auch einige Leckereien bei uns zu holen. So gab es gegen eine kleine Spende veganen Schoko Vollkorn Kuchen und vegane Muffins, welche durchaus Anklang fanden und so war der Schokokuchen auch schnell weg. Auch künstlerische Leckereien durften natürlich nicht fehlen und so baten wir auch gesellschaftskritisches Graffiti auf Leinwänden an. An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal herzlich bei_m (der) Künstler_inn bedanken, welche_r uns einige Leinwände zauberte. Alles in Allem war es ein gutes Konzert mit guter Stimmung und vielen netten Menschen, denen wir uns vorstellen konnten.

Falls ihr einen Vorschlag habt, für eine antifaschistische Veranstaltung, die noch einen Infotisch benötigen könnte, meldet euch bei uns!

Fotos:

infotisch1
infotisch2
infotisch3





http://schwarzerzucker.blogsport.de/comments/feed/