Archiv für Mai 2011

Neue Neonazigruppe in Selm?!

Es war schon länger bekannt, dass es in Selm einige unorganisierte „Saufnazis“ gibt, doch als wir eine E-Mail erhielten, die uns darauf hinwies, dass dort neben rechten Schmierereien( siehe unten), dutzende F.N.A.L. und sonstige Neonaziaufkleber gefunden wurden, war uns bewusst, dass es nun auch aktive und organisierte Neonazis in Selm gibt. Dort hat sich anscheinend vor ein paar Wochen die Aktionsgruppe Selm gegründet. Ob diese neue Gruppierung wie . z. B. das „Nationalbündnis Wickede“ nach ein paar Wochen wieder in der Versenkung verschwindet, bleibt ab zu warten.

Wir werden die Sache im Auge behalten und rufen Selmer Antifaschisten_ Innen dazu auf, sich gegen den braunen Unrat zu organisieren und ihn zu zerschlagen! Kampf dem rechten Pack! Konsequent und überall!

Foto von erbärmlicher Schmiererei in der Nähe vom Bahnhof:
ojjno

8. Mai – Wer nicht feiert hat verloren!

�¶�¤ �¶

Der 1.Mai in Lünen

1.Mai in Lünen und das Problem mit der Polizei

Einmal im Jahr treffen sich mehrere Tausende Jugendliche aus Lünen und Umgebung am Kriegerdenkmal im Lüner Norden und ziehen von dort aus zur Grillwiese am Cappenberger See. Diese 1. Mai-Tradition kann mittlerweile auf mehr als 20 Jahre Geschichte zurückblicken und findet großen Anklang. Jedoch unterscheidet sich dieses Ereignis in einem entscheidenden Punkt von anderen Massenevents. Es ist keine offizielle, angemeldete Veranstaltung. Es gibt weder eine Organisation, die den Ablauf vorgibt, noch ein Rahmenprogramm und auch keine_n Anmelder_in. Dieses eine Mal in Jahr haben die Jugendlichen in Lünen die Möglichkeit, eine Veranstaltung ganz nach ihren eigenen Wünschen und Ideen zu organisieren. Viele fangen bereits Wochen vorher an einen Maiwagen zu bauen, sie werden kreativ und haben Spaß daran. Verschiedenste Musikrichtungen sind auf der Grillwiese zu hören und die unterschiedlichsten Menschen treffen aufeinander. Diese Veranstaltung gibt den Jugendlichen den Freiraum, den sie brauchen und sonst nirgends in Lünen finden. (mehr…)

Update zum 8. Mai in Witten

Infos zum 8. Mai
Die Demonstration wird am Bahnhofsvorplatz beginnen und nicht am Berliner Platz
Beginn ist 14:00 Uhr.

Weitere Infos

Aufruf zur Feierlichkeit zum 8.Mai der Antifa Witten

dvdgfvdg

Am 8. Mai 2011, wollen wir AntifaschistInnen unterschiedlichster Spektren in Witten zusammenbringen um jenseits aller bestehenden Differenzen gemeinsam den 66. Jahrestag der bedingungslosen Kapitulation Deutschlands zu begehen. (mehr…)




http://schwarzerzucker.blogsport.de/comments/feed/