Archiv für Juni 2010

Salonfähig?

Jeder hat es mitbekommen und Alle haben reagiert! Die „bürgerliche“ Kleindemonstration in der Lüner Innenstadt am 29. Mai zum Thema Kindesmissbrauch, hat für Aufsehen gesorgt. Denn die FNAL und andere nationale Aktivisten/ innen waren dort auch vertreten, um ihre Beteiligung an dem Thema zu zeigen. Doch die Gefahr besteht darin, dass Nazis eben genau auf solchen Veranstaltungen Interesse heucheln, um Bürger und Bürgerinnen für sich zu begeistern. Sie versuchen ihre „Meinung“ salonfähig zu machen und das scheint ihnen leider zu gelingen. Dies war die erste offizielle Versammlung von Neonazis in Lünen und das ist ein sehr großer Grund zur Sorge. Es ist unbedingt ZWINGEND zu sagen: „Bis hier hin und nicht weiter!“Denn es ist genau die FNAL, die damit schockte, die Innenstadt mit Nazimüll wie z. B. Hakenkreuzen vollzuschmieren. Es liegt nun an uns und der Politik gegen die Neonazis vorzugehen. Daher können wir uns der Idee der Antifa Lünen nur anschließen und zu einem Büdnis gegen Rechts aufrufen!




http://schwarzerzucker.blogsport.de/comments/feed/